Wöchentliches Engel-Reading vom 09.10. bis 15.10.2017

Hier gibt es wieder mein wöchentliches Engel-Reading für dich, für die Woche vom 09.10. bis 15.10.2017. Diese Woche gibt es für dich eine Botschaft aus dem Orakel der Meerjungfrauen und Delfine von Doreen Virtue!

Die Botschaft für diese Woche dreht sich darum, groß zu träumen und die Fülle des Universums anzunehmen! 

Wie das genau geht, liest du hier…

 

Dies ist die Wochenkarte:

Erlaube dir, zu empfangen

Erlaube dir, zu empfangen (bei Klick vergrößert sich das Bild)

„Erlaube dir, zu empfangen! Lass andere liebevoll für dich sorgen. Nimm es an, ohne Schuldgefühle oder Entschuldigungen.“

 

Träume groß!

Versuche dich bei deinen Träumen nicht selbst einzuschränken. Alles ist jetzt möglich!

 

Doch es ist ausschlaggebend, dass du es auch zulässt, dass deine Träume sich erfüllen.

Meist denkt man ja so salopp…

„Ja, das wäre schon schön, aber neee, das geht ja gar nicht. Das passiert vielleicht anderen, aber mir doch nicht.“

 

Übergib deine Wünsche dem Universum!

Doch sobald du deine Wünsche und Träume wirklich loslässt und sie dem großen Geist, dem Universum, deinen Engeln,… (setze hier einfach ein, was sich stimmig für dich anfühlt) übergibst, dann sind wahre Wunder möglich!!!

 

Und Dinge können geschehen, die wir niemals für möglich gehalten hätten… Situationen, die sich kein Filmregisseur der Welt so hätte ausdenken können.

 

Denn dies ist die Genialität des Universums.

 

Übe diese Woche das Annehmen!

Hier sind 4 tolle Anregungen der Engel für dich, wie du das mit dem Annehmen leicht üben kannst + du dazu noch Fülle manifestieren kannst:

1.)  Erlaube anderen, dir etwas zu geben.

  • Sag z.B. „Ja, gerne.“ wenn dir jemand seine Hilfe anbietet.
  • Wenn dir jemand ein Kompliment macht, dann nimm es an, in dem du einfach – ohne wenn und aber – sagst:

    „Danke.“


2.)  Übe dich in Dankbarkeit!

Übung vor dem Einschlafen:

Erinnere dich an mindestens 3 Dinge, die an diesem Tag gut gelaufen sind.
(Das können auch scheinbar „kleine“ Dinge sein, die du sonst für selbstverständlich hältst oder gar nicht beachtest, wie ein wunderschöner Sonnenuntergang, oder ein Schmetterling der dir einen Besuch abstattete)

  • Bedanke dich bei deinen Engeln, dem Universum,…
  • Bedanke dich auch bei dir selbst!
    Dafür dass du dir das in diesem Moment bewusst machst, und auch dafür, dass du dies manifestiert hast!)
…oder führe ein Dankbarkeitsbüchlein:

Wenn du diese Übung eine Zeitlang täglich machst, dann können wirklich wahre Wunder geschehen! Das weiß ich aus eigener Erfahrung!!!

 

Nimm dir ein schönes kleines Heft oder Notizbuch zur Hand.
– Auf die linke Seite schreibst du nun alles rein, wofür du an diesem Tag dankbar bist.
– Und auf die rechte Seite schreibst du alles rein, was du dir wünschst.

  • Aber in der Gegenwartsform, so als hätte es sich bereits erfüllt.
  • Und am besten mit „Ich bin.“, weil dies besonders kraftvoll wirkt.

 

Einige Beispiele dafür:

  • Falls du abnehmen möchtest:

    „Danke, dass ich so schön schlank bin und mich so wohl in meinem Körper fühle.“

  • Falls du dir eine neue Liebesbeziehung wünschst:

    „Danke für meine/n wundervolle/n liebevolle/n PartnerIN, und unsere gemeinsame Liebe füreinander. Danke dass ich so glücklich in dieser Beziehung bin.“

Wenn du möchtest kannst du noch den Satz dazuschreiben:
„Vielen Dank für dies oder etwas Besseres.“

So versteifst du dich nicht so darauf, WIE sich deine Wünsche erfüllen. Denn wer weiß, vielleicht hat das Universum ja noch etwas Schöneres für dich in petto. 😀


3.)  Gönne dir etwas.

  • Das musst nicht viel kosten. Auch dir etwas Zeit für dich zu nehmen, kann schon für ein Gefühl der Fülle sorgen.
    • Z.B. einen heißen Kakao in deinem Lieblings-Café
    • Oder buche eine Massage für dich,…etc.
  • Oder mache dir selbst ein aufrichtiges Kompliment!

 


4.)  Kleine Meditationsübung

…um Fülle zu manifestieren & das Annehmen zu üben:
  • Nimm dir 5 Minuten Zeit, und sorge dafür dass du in dieser Zeit ungestört bist.
  • Setze dich hin, winkle deine Arme an (etwa im 90° Winkel), und öffne deine Hände mit den Handflächen nach oben.
  • Bitte nun die Engel der Fülle, und Erzengel Ariel (den Engel der Manifestation) zu dir.
  • Schließe deine Augen und stelle dir vor, wie vom Himmel Fülle auf dich herabregnet.
    (…wie im Märchen „Die Sternentaler“ als plötzlich lauter Goldtaler vom Himmel fallen…)
  • Genieße das Gefühl der Fülle, das Gefühl dass der Himmel für dich sorgt.
  • Bedanke dich.
  • Und öffne wieder deine Augen.

 

 

♥ ♥ ♥

 

Jeden Montag gibt es hier ein wöchentliches Engel-Reading von mir.

Wenn dir das Reading gefallen, dann abonniere am besten meinen Newsletter oder meine Facebookseite, um auf dem Laufenden zu bleiben!

 

Ich wünsche dir eine wunderbare Woche mit den Engeln der Fülle, den Meerjungfrauen und Delfinen an deiner Seite!

 

Deine Sarah Natalie

 

Möchtest du ein persönliches Engel-Reading?

Klicke Hier